Essen und Trinken in der Region - Geheimtipp

s'Dirlis Fischerstube in Rheinhausen

Etwas versteckt liegt s'Dirlis Fischerstube mitten in Rheinhausen. Man muss wissen wo man hin möchte. Betritt man aber dann den liebevoll angelegten Innenhof, vorbei am malerischen Feigenbaum der mediterrane Urlaubsgefühle weckt, ist man angekommen. Eine herzliche Begrüßung, familiäre Atmosphäre und in der kalten Jahreszeit wohlige Wärme durch Holzöfen und Kamine, erwarten den Gast im Innern der Gaststätte. 

 

Die Damen im Service verwöhnen mit einer offenen, freundlichen und ehrlichen Zuvorkommenheit, die Menükarte erreicht den Tisch ansprechend und gut übersichtlich. Das Angebot ist wie erwartet auf Fischliebhaber ausgerichtet. Alles frisch und mit Liebe gekocht.

 

Auch die Weinkarte, die an dieser Stelle natürlich Voraussetzung ist, kann mit gut abgestimmten Weinen punkten. Ausschließlich regionale Weingüter (Weingut Jägle in Kenzingen und Weingut Landerer in Niederrotweil) sind vertreten. Die Weine - vornehmlich Weißweine - sind leicht und mit einer angenehmen Struktur, sodass sie hervorragend zu den angebotenen Gerichten passen. Besonders zu empfehlen ist der Chardonnay trocken vom Weingut Jägle und das Käsleberg Cuvée Weissburgunder Chardonnay vom Weingut Landerer. Beides Weine mit angenehmen Körper, die die Fischgerichte unterstützen. Man merkt, die nicht all zu große Weinkarte ist gut durchdacht.

 

Wer also einmal gute Fischgerichte in gemütlicher Atmosphäre, mit passenden Weinen und herzlichem Service genießen möchte, sollte s'Dirlis Fischerstube besuchen. Vergessen Sie aber nicht zu reservieren.